Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes C-Klasse

Neue Heck-Werte

Foto: Mercedes-Benz 13 Bilder

Mit der Einführung der neuen C-Klasse-Limousine vor wenigen Monaten startete Mercedes die Renovierung seines Mittelklasseangebots, mit dem T-Modell runden die Schwaben jetzt das Portfolio der Baureihe ab. Premiere feiert der Premium-Kombi auf der IAA in Frankfurt.

31.08.2007 Powered by

Prägnantestes Merkmal des 4,60 Meter langen T-Modells ist der Laderaum im Heck - satte 1.500 Liter soll dieser in der jüngsten Auflage maximal schlucken, mithin fast 150 Liter mehr als der Vorgänger. Möglich macht dies die deutlich steiler gestaltete Heckpartie. Bleibt die geteilte Rückbank in der aufrechten Position, fasst das Abteil 485 Liter. Als maximale Ladelänge nennt Mercedes 2,82 Meter.

Viele Heck-Tricks

Weitere Heck-Attrribute sind der elektrisch zu betätigende  Kofferraumdeckel, eine faltbare Einkaufsbox sowie eine Laderaumabdeckung plus Sicherheitsnetz. An den Haken nehmen darf das T-Modell bis zu 1,8 Tonnen, eine optionale Niveauregulierung kompensiert dabei den Beladungszustand. T-Modell spetzifisch ist auch das erstmals lieferbare Panorama-Schiebedach. Ein optionales Laderraumsystem bringt Ordnung ins Staugut.

Acht Motoren zum Start

Ganz die Limousine gibt das T-Modell bei der Optik. Zur Wahl stehen ebenfalls drei Ausstattungslinien und zwei Gesichter. Auch die komplette Technik und die Sicherheitsausstattung übernimmt der Kombi vom Stufenheckbruder.

Zum Marktstart im September tritt der T mit acht Motoren an - drei Diesel und fünf Benziner. Die Selbstzünder leisten 136 PS und 270 Nm (200 CDI), 170 PS und 400 Nm (220 CDI) sowie 224 PS und 510 Nm (320 CDI). Bei den Ottomotoren reicht die Palette vom C180 K (156 PS/230 Nm), über den C200 K (184 PS/ 250 Nm), den C230 (204 PS/245 Nm), den C280 (231 PS/300 Nm) bis hin zum C350 (272 PS/350 Nm). Alle Motoren verfügen über ein manuelles Sechsgang-Schaltgetriebe, lediglich der C350 kommt serienmäßig mit einer Siebengang-Automatik. Zu Preisen machte Mercedes noch keine Angaben.

 Modell0 - 100 km/h
Vmax
Verbrauch
 C 200 CDI
10,8 Sek.
208 km/h
6,0 L/100km
 C 220 CDI
8,9 Sek.
224 km/h
6,1 L/100km
 C 320 CDI
7,9 Sek.
245 km/h
7,1 L/100km
 C 180 K
9,8 Sek.
218 km/h
7,7 L/100km
 C 200 K
8,8 Sek.
228 km/h
7,8 L/100km
 C 230
8,6 Sek.
232 km/h
9,3 L/100km
 C 280
7,5 Sek.
242 km/h
9,4 L/100km
 C 350
6,5 Sek.
250 km/h
9,9 L/100km

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk