Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes CLK

Mini-Facelift und neue Motoren

Foto: Mercedes 1 Bilder

Nach drei Jahren Produktionszeit, lässt Mercedes dem CLK ein Mini-Facelift und neuen Motoren angedeihen. Seinen Einstand gibt der neue CLK auf dem Genfer Auto Salon.

23.02.2005

Optisch unterscheiden sich Cabrio und Coupé von ihren Vorgängern lediglich durch eine modifizierte Frontschürze und neue Räder.

Im Motorenangebot stehen künftig ein CLK 280 mit 231 PS und ein CLK 350 mit 272 PS, die gegenüber den bisherigen Sechszylindern rund 36 Prozent potenter ausfallen. Bei den Dieseln ersetzt der CLK 320 CDI mit 224 PS den C 270 CDI. Der Vierzylinder-Selbstzünder im 220 CDI mit 150 PS rundet das Diesel-Angebot nach unten ab. Bestellbar sind die neuen Modelle ab April, die Markteinführung beginnt im Juni.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige