Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes CLS mit Allradantrieb

4-Matic für das viertürige Coupé

Mercedes CLS Foto: Hans-Dieter Seufert 69 Bilder

Der Mercedes CLS ist künftig auch mit Allradantrieb zu haben. Der bekannte 4-Matic-Antrieb wird zunächst mit zwei Motoren kombiniert. Zu haben sind die Allradversionen des Mercedes CLS ab Herbst 2011.

29.11.2010

Kombiniert wird der aus der Mercedes E-Klasse bekannte Allradantrieb mit dem 265 PS starken 350 CDI und dem erst ab April 2011 bestellbaren Mercedes CLS 500 mit 408 PS.

Allradaufschlag beträgt rund 2.600 Euro

Der Mercedes CLS 350 CDI 4-Matic soll mit seinen 620 Nm Drehmoment in 6,2 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigen, die Höchstgeschwindigkeit wird bei abgeregelten 250 km/h erreicht. Im Mercedes CLS 500 4-Matic reichen die 700 Nm Drehmoment für eine Beschleunigung von 5,3 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit, die ebenfalls bei 250 km/h elektronisch abgeregelt wird. Konkrete Verbräuche wurden noch nicht genannt, sie sollen aber um 0,2 bis 0,6 Liter über den konventionell angetriebenen Modellen liegen.

Auch die Preise für die neuen Versionen sind noch nicht kalkuliert. Der Aufpreis für den Allradantrieb dürfte sich aber auf dem Niveau wie bei der E-Klasse bewegen. Hier müssen rund 2.600 Euro draufgezahlt werden. Ob auch weitere Motoren aus dem CLS-Programm den Allradantrieb optional erhalten werden, darüber wurde noch nicht entschieden.

Anzeige
Mercedes CLS, Seitenansicht Mercedes-Benz CLS-Klasse ab € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Mercedes CLS Mercedes Bei Kauf bis zu 13,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden