Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes erhöht die Preise

autouniversum - Daimler-Chrysler erhöht die Preise für alle Mercedes-Modelle um durchschnittlich 1,5 Prozent.

26.01.2001

Der Stuttgarter Automobilkonzern Daimler-Chrysler erhöht zum 29. Januar die Listenpreise der Mercedes-Benz-Modelle um durchschnittlich 1,5 Prozent. So kostet der A 140 als billigster Mercedes künftig 32.329 Mark. Die günstigste Limousine der C-Klasse, der C 180, ist für 50.820 Mark zu haben. Der E 200 steht mit 64.432 Mark in der Liste, der S 320 mit 117.975 Mark.

Alle bis zum 29. Januar vorliegenden Aufträge würden noch vier Monate zu den bisherigen Preisen berechnet, teilte Daimler-Chrysler heute in Stuttgart mit.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige