6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes G 55 FAB Shahin Genf 2015

Weißer Falke in schwarz

Mercedes G 55 FAB Shahin Genf 2015 Foto: FAB Design 7 Bilder

Der Schweizer Tuner FAB zeigt auf dem Autosalon in Genf ein Tuning-Kit für die Modelle Mercedes G 55 und G 63 mit bis zu 620 PS.

02.03.2015 Torsten Seibt Powered by

Shahin ist, so der Tuner FAB in seiner Meldung, der Name eines "weißen, königlichen Falken", wohingegen der präsentierte Mercedes G FAB Shahin für den Autosalon 2015 in Genf augenscheinlich ziemlich schwarz ist. Das deckt sich hingegen wieder mit dem Lexikon-Eintrag für den indischen Shaheen-Falken mit überwiegend schwarzem Gefieder. Soviel als Ausflug in die Ornithologie, beim Mercedes G FAB Shahin geht es ja eher um eine etwas größere Spezies.

Mercedes G von FAB

FAB verbaut am Mercedes G FAB Shahin ein umfangreiches Carbonpaket, bestehend aus neuer Front- und Heckschürze sowie Schwellerverkleidungen. Auch die Motorhaube wird ummodelliert. die von FAB designten, elf Zoll breiten Monoblockräder tragen Niederquerschittsreifen im Format 305/35 R 23.

Das nicht näher beschriebene Motortuning steigert Leistung und Drehmoment beim G55 auf 530 PS/775 Nm und beim G 63 auf 620 PS/820 Nm. Im Innenraum geht FAB mit Leder, Alcantara und Sichtcarbon ans Werk, wobei neben den Sitzen auch Armaturen- und Türverkleidungen neu bezogen werden. Statt des Reservereifens integriert FAB im ehemaligen Reserveradcover an der Heckklappe ein Gepäckfach, das mit einem beleuchteten Falken-Symbol geschmückt ist.

Preise werden bei FAB Design im schweizerischen Hunzenschwil auf Anfrage genannt.

Anzeige
Brabus Logo Mercedes-Benz G-Klasse ab 746 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk