Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes G 55 FAB Shahin Genf 2015

Weißer Falke in schwarz

Mercedes G 55 FAB Shahin Genf 2015 Foto: FAB Design 7 Bilder

Der Schweizer Tuner FAB zeigt auf dem Autosalon in Genf ein Tuning-Kit für die Modelle Mercedes G 55 und G 63 mit bis zu 620 PS.

02.03.2015 Torsten Seibt Powered by

Shahin ist, so der Tuner FAB in seiner Meldung, der Name eines "weißen, königlichen Falken", wohingegen der präsentierte Mercedes G FAB Shahin für den Autosalon 2015 in Genf augenscheinlich ziemlich schwarz ist. Das deckt sich hingegen wieder mit dem Lexikon-Eintrag für den indischen Shaheen-Falken mit überwiegend schwarzem Gefieder. Soviel als Ausflug in die Ornithologie, beim Mercedes G FAB Shahin geht es ja eher um eine etwas größere Spezies.

Mercedes G von FAB

FAB verbaut am Mercedes G FAB Shahin ein umfangreiches Carbonpaket, bestehend aus neuer Front- und Heckschürze sowie Schwellerverkleidungen. Auch die Motorhaube wird ummodelliert. die von FAB designten, elf Zoll breiten Monoblockräder tragen Niederquerschittsreifen im Format 305/35 R 23.

Das nicht näher beschriebene Motortuning steigert Leistung und Drehmoment beim G55 auf 530 PS/775 Nm und beim G 63 auf 620 PS/820 Nm. Im Innenraum geht FAB mit Leder, Alcantara und Sichtcarbon ans Werk, wobei neben den Sitzen auch Armaturen- und Türverkleidungen neu bezogen werden. Statt des Reservereifens integriert FAB im ehemaligen Reserveradcover an der Heckklappe ein Gepäckfach, das mit einem beleuchteten Falken-Symbol geschmückt ist.

Preise werden bei FAB Design im schweizerischen Hunzenschwil auf Anfrage genannt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk