Tablet und Browser:
Die besten Artikel in der neuen AMS BOXX für iOS und Android!
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes GLE Coupé von ART

Umbau-Kit sorgt für mehr Charakter

Mercedes GLE Coupe von ART 12 Bilder

Die Nürnberger Tuning-Manufaktur ART bietet für das neue Mercedes-Benz GLE Coupé C292 ein komplettes Umbau Kit an – unter dem Namen „ART GE Coupé“.

02.09.2016 Benjamin Bauer

Das Programm beinhaltet unter anderem einen Frontspoiler mit Luftschächten links und rechts, zwei Domblenden für die Motorhaube, zwei Kotflügel-Blenden vorne mit ART-Wappen, einen achtteiligen Türblenden-Satz, zwei Heckschürzen-Blenden, einen Heckdiffusor, zwei Auspuff-Blenden, einen Heckspoiler und einen Dachspoiler. Die Wirkung einzelner Komponenten kann nach Belieben durch effektvolle Beschichtung – beispielsweise in Voyag-Blau – besonders akzentuiert werden.

Mercedes GLE Coupe von ART
Aus dem Räder-Katalog entschieden sich die Nürnberger für die geschmiedete Leichtmetallfelge forgeART1 in 23 Zoll.

Aus dem Räder-Katalog entschieden sich die Nürnberger für die geschmiedete Leichtmetallfelge „ForgeART1“ in 23 Zoll mit der Oberflächenbeschichtung „Gunpowder“ und einer Bereifung in 305/35R23 111W. Wer es gerne noch individueller hätte, dem bietet sich die Auswahl aus Interieur-Komponenten aus Leder, Alcantara und Karbon.

Mercedes GLE Coupé bekommt auf Wunsch mehr Power

Für mehr Power sorgen die ART-Leistungssteigerungen für Diesel-Aggregate, diverse komfortregulierende Fahrwerke, leistungsverstärkte Bremsanlagen und soundige Sport-Abgasanlagen. Und damit auch jeder weiß, wer die Tuning-Strippen bei diesem Exemplar zog, künden die Insignien des Nürnberger Tuners an der Außenhaut des Mercedes von den Umbaumaßnahmen.

Mercedes GLE Coupe von ART
Rundherum trägt das GLE-Coupé Insignien der Nürnberger Veredler, wie hier am Kühlergrill.
Anzeige
Mercedes GLE 500 e 4Matic, Frontansicht Mercedes-Benz GLE ab 513 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk