Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes GLK

Ab Januar auch als GLK 250 CDI

Mercedes GLK 13 Bilder

Mercedes wird zum Jahresanfang 2010 den Mercedes GLK 250 CDI Blue Efficiency mit dem gleichen Antrieb anbieten, der schon bei der Mercedes C- und E-Klasse im Einsatz ist.

12.08.2009 Powered by

In den beiden Mittelklasse-Limousinen leistet der Vierzylinder-Diesel 204 PS und ein maximales Drehmoment von 500 Nm. Im Mercedes GLK wird das Aggregat jedoch mit dem Allradantrieb 4-Matic und der Siebengang-Automatik 7G-Tronic gekoppelt. Er soll künftig die Lücke zwischen dem Einstiegsdiesel 220 CDI mit 170 PS und dem noch kräftigeren 350 CDI 4Matic mit 224 PS und 540 Nm Drehmoment füllen.

Mercedes GLK nun auch ohne Allradantrieb erhältlich

Darüber hinaus bietet Mercedes den GLK 220 CDI Blue Efficiency ab sofort auch ohne Allradantrieb an. Der Offroader mit dem 170 PS starken Vierzylinder kostet 36.295 Euro und ist serienmäßig mit dem Sechsgang-Schaltgetriebe ausgerüstet – die 7G-Tronic ist als Option gegen Aufpreis von 2.368 Euro erhältlich.  Der Verbrauch der 4x2-Variante soll von 6,7 bis 6,9 Liter pro 100 Kilometer auf 6,0 bis 6,4 Liter Diesel sinken. Entsprechend reduziert sich auch der CO2-Ausstoß von 176 bis 182 Gramm pro Kilometer auf 158 bis 168 g/km je nach Bereifung des Modells.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige