Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes Group

Rekordhalbjahr

Foto: Daimler-Chrysler

Die Mercedes Car Group hat im ersten Halbjahr 2006 ihren Absatz um neun Prozent auf den Rekordwert von 627.300 Fahrzeugen gesteigert. Dabei konnten vor allem bei der Kernmarke Mercedes-Benz die Verkäufe kräftig zulegen.

07.07.2006

Für Mercedes-Benz werde für das gesamte Jahr nun ein höherer Absatz als im Vorjahr erwartet, sagte Vertriebschef Klaus Maier am Donnerstag (6.7.) in Stuttgart. Trotz des erwarteten Absatzrückgangs bei der Kleinwagenmarke smart werde die gesamte Mercedes Gruppe (Mercedes-Benz, Smart, Maybach) 2006 einen Absatz "mindestens in der Größenordnung des Vorjahres erreichen." Dieser lag bei 1,21 Millionen Autos.

Mercedes-Benz konnte sowohl im Juni (plus neun Prozent/106.200 Autos) als auch in den ersten sechs Monaten mit einem Absatzplus von 13 Prozent auf 565.300 Fahrzeuge kräftig zulegen. Davon konnte auch der zunächst schwache deutsche Markt profitieren: Im Juni steigerte Mercedes-Benz die Auslieferungen um sechs Prozent auf 30.400 Fahrzeuge, im Halbjahr um sechs Prozent auf 151.200. Auf den wichtigen ausländischen Märkten wie Westeuropa, USA und Asien lagen die Zuwachsraten zwischen zehn und 19 Prozent. Hierzu habe auch der Rekordabsatz der neuen S-Klasse beigetragen, die per Ende Juni 50.000 mal verkauft wurde.

Der negative Absatztrend bei smart reduzierte sich im Juni auf minus 11,3 Prozent (12.600 Autos), nachdem es in den Monaten zuvor deutlich schlechtere Werte gegeben hatte. Vor allem durch die angekündigte Einstellung des viersitzigen Smart ging der Halbjahres-Absatz um 19,6 Prozent auf 62.000 Autos zurück; dies wirkte sich auch auf den Deutschlandabsatz der Mercedes Car Group aus, der in den sechs Monaten mit 166.200 noch leicht negativ (minus 0,9 Prozent) war.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige