Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes M-Klasse

Schotter-Ansage

Foto: Mercedes 20 Bilder

Mercedes bringt jetzt die neue, technisch und optisch komplett überarbeitete M-Klasse zu den Händlern. Angeboten wird der Offroader mit vier Motorisierungen von 190 bis 306 PS zu Preisen ab 46.342 Euro.

04.03.2005

Dieser Preis bezieht sich allerdings auf das Modell ML 280 CDI, das erst ab dem vierten Quartal 2005 lieferbar ist. Wer seine M-Klasse sofort haben möchte, muss wenigstens 47.966 Euro für den ML 350 investieren. Günstigster Diesel ist ab Marktstart der ML 320 CDI den Mercedes mit 48.662 Euro anbietet. Das Top-Modell, der ML 500 mit dem 306 PS starken V8, steht mit 63.220 Euro in den Preislisten.

Zum Serienumfang aller Modelle gehört ein Siebengang-Automatikgetriebe, ein Multifunktionslenkrad, Leichtmetallräder,eine Klimatisierungsautomatik und der Allradantrieb mit 4ETS. Auf der Optionsliste finden sich eine Luftfederung zum Preis von 1.856 Euro sowie das vorausschauende Insassenschutzsystem Pre-Safe für 389 Euro. Wer seine M-Klasse artgerecht im Gelände bewegen möchte, muss 1.914 Euro für das Offroad-Pro Technik-Paket investieren. Aktive Kopfstützen lässt sich Mercedes mit 174 Euro bezahlen, die Mehrzonenklimaanlage mit 696 Euro. Parkrempler lassen sich mit einer Einparkhilfe zum Preis von 777 Euro vermeiden, den richtigen Weg weist das Comand-System zum Preis von 2.552 Euro. Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Kurven- und Abbiegelicht kosten 1.589 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden