Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes ML 63 AMG

Zwei Sondereditionen

Foto: Mercedes 27 Bilder

Mercedes legt vom ML-Topmodell 63 AMG jetzt zwei Sonder-Editionen auf, die zum einem den zehnten Geburtstag der AMG M-Klasse ehren und zum anderen die Möglichkeiten der Sonderveredelung ab Werk aufzeigen sollen.

07.11.2008 Uli Baumann Powered by

Die "10th Anniversary"-Edition des 510 PS starken SUV trägt eine Motorhaube mit Powerdomes, abgedunkelte Bi-Xenonscheinwerfer und speziell lackierte Elemente im Kühlergrill, an den Nebelscheinwerfern und an den Unterfahrschutzelementen vorn wie hinten. Hinzu kommen glanzgedrehte 21 Zoll-Felgen mit Breitreifen der Dimension 295/35.

Der Innenraum wird mit elektrisch einstellbaren Ledersportsitzen, einer zweifarbigen Nappalederausstattung, einem Sportlenkrad, einem schwarzen Dachhimmel und einem schwarzen Armaturenbrett-Oberteil sowie speziellen Holzapplikationen aufgewertet. Der "10th Anniversary" kann ab dem Frühjahr 2009 bestellt werden, die Auslieferungen erfolgen dann im Sommer. Preise wurden jedoch noch nicht genannt.

Der ML 63 AMG "Performance Studio" fasst zahlreiche Optionen aus dem Zubehörprogramm des AMG Performace Studio zusammen. Die Karosse trägt einen speziellen Braun-Ton. Kontrastpunkte setzen verchromte Zierstäbe sowie die glanzgedrehten 21 Zoll-Felgen mit 295/35er Pneus.

Das Interieur wurde mit einem Sportlenkrad und einer hellen Nappaleder-Vollausstattung im Rautendesign aufgepeppt. Ebenfalls in Leder, allerdings schwarz gehaltene Flächen am Armaturenbrett sowie schwarze Kontrastnähte setzen weitere Akzente. Schwarz trägt auch der mit Alcantara bezogene Dachhimmel.Weitere Extras sind beleuchtete Einstiegsleisten und Klavierlack-Applikationen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige