Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes

Müder August

Foto: dpa

Der Absatz von Mercedes-Benz-Pkw ist im August um neun Prozent auf 69.000 Fahrzeuge zurückgegangen.

06.09.2004

Die gesamte Mercedes Car Group (Mercedes-Benz, Smart, Maybach) verkaufte in dem Ferienmonat mit 77.300 Autos knapp acht Prozent weniger als im Jahr zuvor, teilte Daimler-Chrysler am Montag (6.9.) in Stuttgart mit.

In den ersten acht Monaten ging der Absatz der Gruppe mit 760.300 Autos um 4,7 Prozent zurück. Dies sei im wesentlichen durch den Modellwechsel bei drei wichtigen Baureihen begründet. Im vierten Quartal erwartet der Stuttgarter Autokonzern einen Absatzschub durch die neue A-Klasse. Die Bestelleingänge von über 50.000 Fahrzeugen hätten die Erwartungen deutlich übertroffen.

Zulegen konnte in den ersten acht Monaten der im Jahresverlauf neu vorgestellte Roadster SLK (plus 86 Prozent) sowie im August die aufgefrischte C-Klasse (plus 4 Prozent). Der Kleinwagenbauer Smart konnte seinen Absatz durch das viersitzige Modell Smart Forfour bis Ende August um 17 Prozent auf 84.000 steigern.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige