Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes

Neue Dieseloptionen

Foto: Hans-Dieter Seufert 7 Bilder

Mercedes erweitert sein Dieselpalette ab Herbst um drei weitere Modelle. So erhält das viertürige Luxuscoupé CLS einen Selbstzünder und in der E-Klasse können erstmals Dieselmotoren mit dem Allradantrieb 4Matic kombiniert werden.

19.05.2005

Das CLS-Coupé erhält, wie schon die anderen Baureihen, ab August den neuen Dreiliter-V6-CDI mit 224 PS und einem maximalen Drehmoment von 510 Nm. Damit soll der CLS 320 CDI in 7,0 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 246 km/h erreichen. Den Durchschnittsverbrauch des nach Euro 4 abgasgereinigten Diesels mit serienmäßigem Partikelfilter gibt Mercedes mit 7,6 bis 8,1 Liter auf 100 Kilometer an. Der Preis für den CLS 320 CDI soll bei 55.622 Euro liegen.

Preislos bleiben noch die zwei weiteren neuen Modelle. Ab September sollen der E 280 CDI und der E 320 CDI jeweils mit Automatikgetriebe optional in Verbindung mit dem Allradantrieb 4Matic geordert werden können.

Der 190 PS starke E 280 CDI 4Matic mit einem maximalen Drehmoment von 440 Nm, soll in 8,2 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen, maximal 234 km/h erreichen und im Schnitt 7,8 Liter auf 100 Kilometer verbrauchen. Der E 320 CDI 4Matic bringt es auf 224 PS, 510 Nm, und spurtet in 7,4 Sekunden von Null auf 100 km/h, rennt 244 km/h und konsumiert durchschnittlich 7,9 Liter auf 100 Kilometer.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden