Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes

Neuer Biodiesel im Flottentest

Foto: ams

Im ersten Quartal 2008 startet Mercedes gemeinsam mit DHL, der SSB (Stuttgarter Straßenbahnen AG) und dem österreichischen Mineralöl-Unternehmen OMV einen Flottenversuch mit einem neuartigen Biodiesel.

20.11.2007 Hermann-Josef Stappen

Der Kraftstoff mit der Bezeichnung NExBTL ist klar und geruchlos und besitzt die gleichen positiven Eigenschaften wie die vollsynthetischen GTL- und BTL-Diesel: Er besitzt hohe Zündwilligkeit, ist aromatenfrei und verbrennt schadstoffarm. Das vom finnischen Raffinerie-Unternehmen Neste Oil entwickelte NExBTL kann kurzfristig die Lücke zwischen dem herkömmlichen Biodiesel und BTL/GTL schließen. Es wird aus Pflanzenölen und tierischen Fetten hergestellt, indem den Ausgangsstoffen in einem chemischen Prozess, der so genannten Hydrierung, Sauerstoff entzogen und Wasserstoff hinzugefügt wird. Es entsteht ein reiner Kohlenwasserstoff.

Die Produktion ist diesen Sommer in Porvoo in Finnland gestartet. Eine zweite Anlage mit der gleichen Kapazität von 170.000 Tonnen pro Jahr nimmt 2008 den Betrieb auf.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige