Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes probt Inzahlungnahme online

Wer bei Mercedes online einen Gebrauchtwagen kauft, kann ab sofort sein Auto auch online in Zahlung geben.

08.01.2004

"Mit diesem neuen Service folgen wir dem Wunsch unserer Kunden, nicht nur einen jungen Gebrauchten per Maus-Klick zu erwerben, sondern auch ohne weiteren Aufwand das bisherige Fahrzeug unabhängig von der Marke bei uns in Zahlung zu geben“, sagt Robert Reiter, Leiter Gebrauchtfahrzeug-Direktvertrieb Pkw der Daimler-Chrysler
Vertriebs­organisation Deutschland (DCVD).

Für eine möglichst genaue Wertermittlung des Gebrauchtfahrzeuges werden via Internet zum Beispiel Fahrzeugtyp, Baujahr, Farbe, Zeitpunkt der nächsten Hauptuntersuchung und der Gesamtzustand abgefragt. Daraufhin errechnet die Website ein unverbindliches Inzahlungnahme-Angebot für das Gebrauchtfahrzeug des Kunden. Vier Wochen lang hält der Online-Direktvertrieb dieses Angebot aufrecht - vorbehaltlich einer Vor-Ort-Besichtigung.

Entschließt sich der Interessent zum Kauf eines Mercedes über den Online-Direktvertrieb, begutachtet ein unabhängiger Sachverständiger innerhalb von fünf Tagen nach der Internet-Bestellung das Fahrzeug des Kunden. Werden dabei keine weiteren Mängel festgestellt, gilt der zuvor online ermittelte Wert, der dann verrechnet werden kann. Andernfalls ist eine entsprechende Korrektur des Inzahlungnahme-Angebotes erforderlich. Die Vor-Ort-Besichtigung durch den Sachverständigen ist für die Kunden kostenfrei.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden