Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes

Qualitätsprobleme kosten mehr

Foto: Daimler-Chrysler

Die Kosten für die Qualitätsprobleme bei Mercedes-Benz sind höher als bisher bekannt.

24.02.2005

Nach einem Bericht der "Stuttgarter Nachrichten" verbuchte Daimler-Chrysler allein im Schlussquartal 2004 Sonderkosten von 646 Millionen Euro. Nachdem bereits im dritten Quartal 572 Millionen Euro zurückgestellt wurden, summieren sich damit die Rückstellungen für Nachbesserungen an älteren Fahrzeugen auf 1,22 Milliarden Euro.

Gleichzeitig konnte Daimler allerdings die Garantierückstellungen für die 2004 verkauften Autos um über 500 Millionen auf 4,8 Milliarden Euro senken.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige