Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes-Rückruf

Brandgefahr in Japan

Foto: Hans-Dieter Seufert

Mercedes ruft in Japan rund 24.000 Fahrzeuge der Modellreihen S-Klasse und CL-Klasse wegen einer möglichen Brandgefahr in die Werkstätten zurück.

28.04.2004

Defekte Bauteile an der Klimaanlage und den Stoßdämpfern können im Extremfall zu einem Schmorbrand führen. Bisher sind drei solcher Fälle in Japan bekannt geworden. "Nach unserem derzeitigen Ermittlungsstand führen wir die Auslöser für die Defekte auf die besonderen Klimabedingungen in Japan und den Fahrzeugtransport per Container zurück", erklärte Mercedes-Sprecher Cypselus von Frankenberg auf Anfrage von auto-motor-und-sport.de.

Bei den betroffenen Fahrzeugen handelt es sich um Modelle, die zwischen August 1998 und März 2004 importiert wurden. "Aus anderen Märkten sind uns bisher keine derartigen Probleme bekannt, daher wird sich der Rückruf ausschließlich auf Japan beschränken," so der Sprecher abschließend.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige