Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes

Rückruf für S- und CL-Klasse

Foto: Daimler-Chrysler

Update++Mercedes ruft in Deutschland rund 35.000 Modelle der S- und CL-Klasse wegen eines Problems mit dem Heizungsgebläse in die Werkstätten zurück.

27.08.2004

Auslöser dafür waren Mercedes zufolge einige wenige Beanstandungen ausschließlich von Kunden im asiatischen Raum. Die Kunden hatten bei den dort vorherrschenden extremen Temperaturen mit hoher Luftfeuchtigkeit ihre Klimaanlagen bei Leerlaufdrehzahl über längere Zeit bei höchster Stufe betrieben und eine Geruchsbelästigung im Innenraum registriert.

Um dieses definitiv auch für andere Klimazonen auszuschließen, hat Mercedes nach eigenen Angaben den Rückruf auch auf diese ausgeweitet, auch wenn dem Unternehmen kein weiterer Fall bekannt geworden ist.
Betroffen vom Rückruf sind S- und CL-Klasse-Modelle aus dem Produktionszeitraum von 1998 bis Oktober 2000.

Die Kunden werden seit Juli 2004 von Mercedes angeschrieben und mit ihren Fahrzeugen in die Werkstätten gebeten. Dort wird ein Leitungssatz mit Sicherungsschalter kostenlos eingebaut.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige