Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes-Rückruf in Japan

Foto: Foto: Achim Hartmann

Medienberichten zufolge werden in Japan rund 65.000 Modelle der Baureihen E- und CLS-Klasse, die zwischen Februar 2002 und April 2007 importiert wurden, auf Lecks im Benzintank überprüft. Im schlimmsten Fall könne bei den betroffenen Fahrzeugen Benzin austreten - Unfälle seien jedoch nicht bekannt.

10.12.2007

Die genaue Anzahl der defekten Fahrzeuge konnte von Hersteller-Seite nicht bestätigt werden. Der Rückruf sei nur auf Japan beschränkt, betonte der Mercedes-Sprecher auf Nachfrage am Montag (10.12.). In Deutschland seien keine Modelle von dem Rückruf betroffen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden