Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes SLR-Rückruf

Hitzestau

Foto: Mercedes

Mercedes ruft den Supersportwagen McLaren SLR wegen Überhitzungsproblemen des Generators in die Werkstätten zurück. Betroffen sind weltweit (in den USA allein 433 Modelle) alle zwischen Oktober 2003 und Mai 2006 gebauten Fahrzeuge.

20.06.2006

Durch eine unzureichende Kühlung des Generators kann dieser ausfallen. Tritt das Problem auf, wird der Fahrer durch mehrere Warnungen informiert und zum Anhalten des Fahrzeugs aufgefordert. Fällt der Generator aus, bleibt der Wagen liegen. Wenn alle Warnungen ignoriert werden, könne es im schlimmsten Fall zu einem Brand kommen.

Das Problem ist laut Hersteller bei internen Qualitätskontrollen festgestellt worden. Die Halter sind bereits direkt von Daimler-Chrysler informiert worden. In der Werkstatt werden die Kühlluftführung optimiert sowie präventiv der Generator getauscht und ein modifiziertes Steuergerät verbaut.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige