Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes SLS Tuning

FAB peppt den Flügeltürer auf

Mercedes SLS von Fab Design Foto: Fab Design 8 Bilder

Der Mercedes SLS ist schon im Serienzustand ein echter Eyecatcher. Der Schweizer Tuner FAB setzt noch eins drauf und optimiert den Sportwagen mit Anbauteilen, Leistungssteigerung und variablem Auspuffsound.

24.10.2010

Wem der serienmäßige Mercedes SLS Flügeltürer zu unspektakulär erscheint, der findet bei Tuner FAB Design in der Schweiz Abhilfe. Mit einem Bodykit, das aus einer Frontspoilerlippe inklusive senkrecht stehender Tagfahrleuchten und einer Heckschürze samt Diffusor besteht, will FAB Design den Sportwagen individualisieren. Dazu passend trägt der Mercedes einen Heckspoiler, der mit dem serienmäßigen, ausfahrbaren Flügelwerk kompatibel sein soll.
 

FAB Mercedes SLS mit Auspuff-Klappensteuerung

Besonderer Hingucker sollen außerdem die Seitenschweller aus Sicht-Carbon sein. Um das Gesamtpaket noch sportlicher wirken zu lassen, verbaut FAB Design Tieferlegungsfedern, die die Mercedes SLS-Karosse den dreiteiligen 20-Zoll Felgen namens Evoline näher bringen. Damit der getunte Flügeltürer auch klanglich sein bestes gibt, aber in bestimmten Momenten nicht unangenehm auffällt, hat FAB eine Edelstahlsportauspuffanlage mit vier ovalen Endrohren und einer Klappensteuerung im Programm.

Damit kann der Fahrer selbst entscheiden, ob er lieber einen kernigen Sportwagen oder einen dezenten Mercedes fahren möchte. Zu guter Letzt hat sich FAB auch der Leistung des 6,2 Liter-V8 angenommen und dem SLS 40 Zusatz-PS verpasst. Damit treiben den Flügeltürer nach dem Tuning 611 PS voran.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk