Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes-Technik

Mercedes entwickelt neues Aktiv-Fahrwerk

Mercedes CL 63 AMG, CL-Klasse Foto: Mercedes

Schlaglöcher und Bodenwellen sollen Mercedes-Fahrer künftig kaum noch wahrnehmen. Das Unternehmen entwickelt derzeit das System Active Body Control um eine vorausschauende Komponente weiter.

06.09.2010

Das System Active Body Control gleicht bereits in der S-Klasse und im CL Schwankungen in Kurven oder bei Wind aus, indem sich die Luftfederung der jeweiligen Fahrsituation anpasst. Innerhalb von zwei bis drei Jahren werde die nächste Produktstufe erreicht, kündigte Entwickler Hans Multhaupt jetzt an.

Kamera beobachtet Fahrbahn

Bei dem Magic Body Control genannten System tastet künftig eine Kamera hinter der Frontscheibe millimetergenau die Strecke etwa 15 Meter vor dem Fahrzeug ab. Sie erkenne jede Unebenheit der Fahrbahn, hieß es. Noch bevor ein Rad darüber rollt, könne es mit Hilfe der Luftfederung entsprechend gehoben oder gesenkt werden. Das Ergebnis sei eine komfortablere Fahrt auch auf holprigen Strecken.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige