Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes Viano Pearl auf dem Genfer Autosalon

Großraum-Van mit S-Klasse-Ambiente

Mercedes Viano Pearl Foto: Mercedes 18 Bilder

Mercedes zeigt auf dem Genfer Autosalon mit dem Viano Pearl eine besonders luxuriöse Version des Großraum-Vans. Das limitierte Sondermodell wird ab dem Frühjahr zu Preisen ab 120.000 Euro angeboten.

06.03.2012 Thomas Gerhardt

Bereits auf der IAA 2011 stellte Mercedes die entsprechende Konzept-Studie unter dem Namen Viano Vision Pearl der Öffentlichkeit vor. Aufgrund der positiven Resonanz entschied sich der Autobauer den exklusiven Van in limitierter Auflage anzubieten.

Mercedes Viano Pearl mit sechs Einzelsitzen

Äußerlich setzt sich der Mercedes Viano Pearl mit einer überarbeiteten Frontschürze mit integriertem LED-Tagfahrlicht, dem neuen Kühlergrill und der matt-grauen Lackierung vom herkömmlichen Modell ab. 19-Zoll große Leichtmetallräder im Zwei-Farben-Look und Reifen der Größe 245/45 R 19 verschaffen dem Viano Pearl einen sportlichen Touch.

Innen wartet der Mercedes-Van mit edlen Materialien auf. Schon beim Einsteigen werden die Passagiere von Einstiegsleisten aus Walnussholz mit beleuchtetem Modellschriftzug begrüßt. Bis zu sechs Personen nimmt der Edel-Van auf zweifarbig belederten Einzelsitzen mit auf Reisen. Der Boden und die Seitenverkleidungen im Fond sind ebenfalls mit Walnuss-Holz ausgekleidet, Dachhimmel und Fenstersäulen sind mit Stoff überzogen. Zierleisten aus Aluminium zusammen mit der dimmbaren Beleuchtung verpassen dem edlen Innenraum den letzten Schliff. Eine speziell für den Viano Pearl gefertigte Bang & Olufsen-Soundanlage mit 1.320 Watt und 18 Lautsprechern sorgt für das entsprechende Entertainment.

Scheiben können per Knopfdruck verdunkelt werden

Eine weitere Besonderheit sind die Seitenscheiben im Fond des Mercedes Viano Pearl. Die Doppelverglasung ist mit Flüssigkristallen versehen, die - an eine Stromquelle angeschlossen - den Lichtdurchlass regulieren können. Auf Knopfdruck lässt sich somit die komplette Scheibe abdunkeln, wobei der Unterschied zwischen hell und dunkel in zehn Stufen einstellbar ist.

Als Motorisierung bietet Mercedes für den Viano Pearl den Dreiliter-V6-Diesel mit 224 PS oder den 3,5-Liter-V6-Benziner mit 258 PS. Beide Triebwerke werden serienmäßig an ein Automatikgetriebe gekoppelt.

Knapp 120.000 Euro (inkl. Mehrwertsteuer) werden für den limitierten Luxus-Van fällig. Ab dem Frühjahr nimmt Mercedes die Bestellungen entgegen. Die ersten Kunden werden im Sommer 2012 beliefert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk