Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes vs. BMW

Die Modelle von morgen

Foto: Nextline

Bis zum Jahr 2008 wollen die beiden Erzrivalen ihre Verkaufszahlen auf jeweils 1,5 Millionen Einheiten jährlich steigern. Dafür rollen von beiden Seiten fast 20 Modellneuheiten an – darunter neue Geländewagen, Limousinen, Coupés, Cabrios und Raumfahrzeuge.

28.09.2004

Schon im nächsten Jahr kommt es einem großen Showdown der Neuheiten. Denn da stehen bei Mercedes die Markteinführungen von M-Klasse, R-Klasse, B-Klasse und S-Klasse an, während BMW mit der Neuauflage der 3er-Reihe, dem M6 und dem facegelifteten 7er kontern wird.

2006 ist dann bei Mercedes die von der neuen M-Klasse abgeleitete Neuauflage des G-Modells an der Reihe, ergänzt durch einen kleinen SUV - den Formore von Smart. BMW kommt im gleichen Jahr mit dem 1er Coupé und dem 3er Coupé-Cabrio, das wahrscheinlich ein faltbares Blechdach tragen wird. Mit einem Raumgleiter auf 5er-Basis ist bei BMW allerdings frühestens 2008 zu rechnen.

Mercedes contra BMW - die große Titelstory in auto motor und sport Heft 21

Lesen Sie alles über die mittelfristige Modellstrategie von BMW und Mercedes in der Titelgeschichte von auto motor und sport Heft 21, das ab Mittwoch (29.9.) im Handel ist.

Sie finden in dieser Ausgabe außerdem noch folgende interessante Themen:
• Fahrbericht Ferrari F430
• Fahrbericht Ford Mustang
• Fahrbericht Aston Martin Vanquish S
• Fahrbericht Mercedes SLK 55 AMG/ CLS 55 AMG
• Test Renault Modus
• Geländewagen-Vergleichstest: Landrover Discovery gegen Volvo XC 90 und VW Touareg
• Doppeltest: BMW 535d gegen Mercedes E 400 CDI
• Winterreifentest
• Werkstättentest Citroën
• Interview mit VW-Chef Bernd Pischetsrieder

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden