Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes

Weber für Hubbert?

Foto: Daimler-Chrysler

Thomas Weber, Forschungs- und Technologievorstand bei Daimler-Chrysler, gilt als aussichtsreichster Kandidat für die Nachfolge von Mercedes-Chef Jürgen Hubbert.

16.06.2004

Das berichtet die "WirtschaftsWoche" am Mittwoch (16.6.) auf ihrem Onlineportal. Weber als kommendem Mercedes-Chef stehen auch die Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat aufgeschlossen gegenüber, erfuhr das Magazin.

Der 50-jährige Weber war erst im Mai in den Konzernvorstand aufgerückt. Zuvor hatte er unter anderem die Mercedes-Benz-Motorenproduktion in Stuttgart und das Werk Rastatt geleitet. Der promovierte Maschinenbauingenieur gilt als erfahrener und umgänglicher Manager. Als Nachfolger Webers im Forschungsressort werden der Umweltbevollmächtigte Herbert Kohler und Ex-Mitsubishi-Manager Ulrich Walker gehandelt. Hubbert wird die Führung von Mercedes spätestens im April 2005 mit auslaufen seines Vertrags abgeben.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden