Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes-Zukunft

Modellplanung für 2011

Mercedes C Coupé Foto: Schulte 19 Bilder

Wer bei Mercedes schon einmal einen Blick auf die Modellplanung 2011 werfen möchte, ist hier richtig: Im nächsten Jahr rollen die überarbeitete  C-Klasse, ein neues C Coupé sowie die Nachfolger von SLK und M-Klasse an.

19.07.2010 Birgit Priemer

Um 2011 als besonderes Mercedes-Jahr vorherzusagen, braucht man weder eine Glaskugel noch sonstige hellseherischen Hilfsmittel oder Fähigkeiten. Dem Autoexperten der Jetztzeit reicht der Blick auf das vollgepackte Neuheitenprogramm, dem Historiker das Studium der Geschichtsbücher: Am 29. Januar 2011 ist es exakt 125 Jahre her, dass Carl Benz ein Patent einreichte, das ihn als Schöpfer des ersten Fahrzeugs mit Verbrennungsmotor ausweisen sollte, und dieses Jubiläum will Mercedes gebührend feiern. Wir blicken in die Mercedes-Zukunft.

Obwohl die Technik des Benz-Patent-Motorwagen 1 mit 250 Umdrehungen, Anlasser in Form eines Schwungrades, Stößelstange und Einlass-Gleitschieber modernen Motorenentwicklern höchstens noch ein Schmunzeln ins Gesicht zaubert, basiert ihre Arbeit immer noch auf den Grundlagen der Konstruktion von Karl Benz.

Umfangreiche Modellpflege für die C-Klasse

Und der dürfte mit seinen Vertretern der Neuzeit zufrieden sein, denn der Verbrennungsmotor lebt weiter – und zwar in Form hochmoderner Triebwerke, die bei Mercedes so sparsam sind wie nie zuvor. Der Blick in die nahe Mercedes-Zukunft zeigt: Mehr Leistung bei einem gleichzeitig gesenkten Kraftstoffverbrauch von über 20 Prozent sind die Eckdaten der neuen Mercedes-V6- und -V8-Motoren, die schon in diesem Herbst starten und nach S Coupé und CLS ab 2011 als 350 CGI auch in der E- und C-Klasse zum Einsatz kommen.

Der Audi A4- und BMW 3er-Konkurrent rollt in das Jubiläumsjahr mit einer ungewöhnlich umfangreichen Modellpflege und einem neuen Ableger: Schon auf dem Genfer Autosalon feiert das Mercedes C Coupé seine Weltpremiere, das den mittlerweile eingestellten CLK ersetzt und mit kompakteren Abmessungen dem Motorentrend zum Downsizing auch in der Karosseriegröße folgt.

Neue Mercedes-Assistenzsysteme

Der Mercedes Zweitürer bringt mit zugespitzter Motorhaube, geändertem Scheinwerferlayout und dynamisch geformter Frontschürze neuen Schwung ins C-Klasse-Programm, das insgesamt von einer Überarbeitung profitiert. Auch Limousine und Kombi werden in der Optik aufgefrischt und bekommen eine geänderte Instrumententafel. Außerdem ziehen in alle C-Varianten bis zum Coupé umfangreiche Assistenzsysteme ein, die die Mercedes-Konkurrenten Audi und BMW in diesem Segment zurzeit noch nicht zu bieten haben: Der Abstandsregeltempomat bremst im Notfall selbsttätig bis zum Stillstand; der Spurhalteassistent warnt, wenn das Auto von seiner Route abzukommen droht, und die Verkehrsschild-Erkennung überträgt Geschwindigkeitsbegrenzungen ins Cockpit, so dass der Fahrer wirkungsvoll vor Tempoüberschreitungen gewarnt wird.

Der Sechszylinder-Benziner im Mercedes 350 CGI entstammt der neuen Move-Generation mit Benzin-Direkteinspritzung und Piezo-Injektoren der dritten Generation und soll gegenüber dem Vorgänger 20 Prozent sparsamer sein – obwohl seine Leistung von 292 auf 306 PS gesteigert wurde. Die Fünfstufenautomatik für die Vierzylinder-Modelle entfällt in der Mercedes-Zukunft zugunsten der 7G-Tronic, und ein serienmäßigs Start-Stopp-System hilft, in der Stadt zusätzlich Kraftstoff zu sparen. Die Mercedes C-Klasse rollt also gut gerüstet ins Jubiläumsjahr. Speziell der Zweitürer mit der schlichten Bezeichnung C Coupé dürfte erfolgreich im Terrain von A5 und 3er wildern.

M-Klasse wird kleiner wirken

Die nächste Generation der M-Klasse tobt sich in der Mercedes-Zukunft dagegen im Terrain von BMW X5 und Audi Q7 aus, wobei der Offroader viel weichere Formen annimmt und wesentlich Pkw-hafter wirken soll als bislang. Die ausgestellten Radläufe verschwinden, so dass der Mercedes mit einer sympathisch-rundlichen Form nicht in den Ruf eines kaum mehr zeitgemäßen SUV im XXL-Format geraten dürfte. Auch hier kommen die neuen V6- und V8-Motoren zum Einsatz, wobei der 500 CGI 435 PS stark ist und über ein maximales Drehmoment von 700 Newtonmeter verfügt.

Neben stärkeren V6-Diesel-Triebwerken gibt es für die nächste Mercedes M-Klasse auf Wunsch eine dritte Sitzreihe und Platz für bis zu sieben Personen. Ein neues Aktivfahrwerk sorgt für fahrdynamischen Schwung, das optionale Offroad-Paket für gutes Vorankommen in schwierigem Gelände – und ein neuer Diesel-Hybrid für geringen Verbrauch. Klar, dass zum Verkaufsstart im Sommer 2011 auch alle Assistenzsysteme aus C-, E- und S-Klasse mit an Bord sind.

Zwei neue Mercedes-Cabrios am Start

Um diese Features wird auch der neue Mercedes SLK aufgewertet, der zum Genfer Autosalon im März debütiert und für automobilen Sonnenschein im Frühjahr 2011 sorgen soll. Gegen allzu starke Erwärmung ist der Roadster gewappnet: Er ist auf Wunsch mit einem Glasdach lieferbar, das intensive Sonneneinstrahlung mittels Infrarotfilter reduziert.

Darauf kann der Mercedes SLS Roadster getrost verzichten, denn er verfügt nur über eine Stoffkapuze, die als Schutz reichen muss, wenn der Überflieger die 571 PS seines 6,3-Liter-V8 mobilisiert und seiner Höchstgeschwindigkeit von über 300 km/h entgegenstürmt – klingt vielleicht nicht vernünftig, aber Carl Benz wäre auf diesen waschechten Mercedes-Sportwagen, der ab Ende 2011 erhältlich sein wird, trotzdem stolz. Einem erfolgreichen Jubiläumsjahr und einer großen Mercedes-Zukunft steht also aus dieser Sicht nichts mehr im Wege.

Die wichtigsten Mercedes-Neuheiten der nächsten Jahre

2011:
C-Klasse-Modellpflege (Januar)
C Coupé (März)
SLK (März)
M-Klasse (Juni)
B-Klasse (November)
SLS Roadster (Jahresende)

2012:
A-Klasse
Smart-Nachfolger

2013:
GLC (Offroader auf C-Basis)
CLC (Coupé auf A-Klasse-Basis)
Smart-Viersitzer

Anzeige
Mercedes CL 63 AMG, CL-Klasse Mercedes-Benz ab 180 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Mercedes C-Klasse Mercedes Bei Kauf bis zu 13,22% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige