Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Merkel kämpft für Autobauer

Foto: dpa

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will beim EU-Gipfel für einen Ausgleich zwischen Klimaschutzzielen und Leistungsstärke der deutschen Autoindustrie werben.

13.03.2008

Bei einem Treffen konservativer Spitzenpolitiker vor dem EU-Gipfel in Brüssel sagte Merkel am Donnerstag (13.3.): "Ich werde sehr deutlich sagen, dass der Klimaschutz und die wirtschaftliche Stärke der Autoindustrie zusammengebracht werden müssen." Die EU-Kommission plant empfindliche Strafen für Hersteller, deren Fahrzeuge zuviel des schädlichen Treibhausgases CO2 ausstoßen. "Wir wollen eine faire Regelung", sagte Merkel. Deutsche Hersteller großer Fahrzeuge dürften nicht gegenüber Produzenten kleinerer Autos benachteiligt werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden