Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Messerundgang - Essen Motor Show 2009

Schön, schnell und spektakulär

Essen Motor Show 2009 - Messegirls Foto: Rossen Gargolov 145 Bilder

Video Update ++ Die Essen Motor Show ist das alljährliche Mekka der Tuning- und Sportszene in Deutschland. Bis zum 6. Dezember bietet die Branche alles auf, was schnell, schön und spannend ist. Ein Besuchermagnet: Die Rennstrecke in Halle 7 auf der sport auto mit spektakulärer Live-Action lockt.

16.12.2009 Carsten Rose Powered by

2008 wurde erstmals ein Rundkurs auf der Messe installiert auf dem es so richtig "rund" ging. Die Highlights: Faszinierende Fahrvorführungen und diverse die Drift-Shows. 2009 setzt sportauto noch einen drauf. Der Rennkurs wurde verlängert und bis zum 6. Dezember wird hier täglich spannende Live-Action geboten. Folgen Sie einfach dem brachialen Motorendröhnen und Reifenquietschen in Halle 7, so wie es zahlreiche Besucher schon am Pressetag getan haben, und erleben Sie hautnah die 42. Essen Motor Show.

40 Jahre Essen Motor Show: Essen muss sein - Damals und heute 4:09 Min.

Essen Motorshow: Komprimierte Show

Natürlich mangelt es nicht auf der Essen Motor Show nicht an weiteren Attraktionen, obwohl weniger Anbieter vertreten sind als in den Jahren zuvor. "Trotz der schwierigen Situation im Automobilsektor werden wir eine zwar kompaktere, aber kraftvolle Show präsentieren," so Frank Thorwirth, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Essen. "Wir haben das Angebot auf einer Fläche von knapp 80.000 Quadratmetern komprimiert und neu strukturiert, so dass unsere Besucher wie bisher intensiv und hautnah das `Erlebnis Auto´ genießen können."
 
Insgesamt präsentieren in den 16 Hallen über 400 Aussteller aus 14 Nationen ihre Produkte, Waren und Dienstleistungen. Aus den Reihen der Pkw-Hersteller zeigen lediglich Abarth, Alfa Romeo und besonders großflächig Skoda Flagge. Die Tuner stellen ihre Fahrzeuge in den meisten Fällen nur in Kooperation mit Reifen- und Zubehöranbietern oder Händlern aus und verzichten auf eigene Standflächen. Dennoch präsentieren sich in Essen einige Tuning-Highlights wie der 9ff Porsche Turbo Cabrio Speed9, der JE Design Seat Leon FR, die Corvette C6 Blackforce One von Loma Performance sowie der Speedart Porsche Panamera PS9 und der Wimmer Porsche GT2 Speed. Nicht zu vergessen, der Schnitzer ACS1 im Polizei-Look, der im Rahmen der Kampagne Tune it! Safe! - einer Initiative des Verkehrsministerium und des VDAT - aufgebaut wurde.
 
Diverse Sonderschauen ergänzen das Angebot

Doch die Essen Motor Show hat noch mehr zu bieten, als das reine Tuning-Geschäft. Fans historischer Fahrzeuge kommen im Classic & Prestige Salon, dem Verkaufs- und Showbereich für Oldtimer, Historik-Motorsport, Classics und Prestige-Automobile auf ihre Kosten. Sonderschauen rund um die Themen "Ferrari", "Hot Rod", "Speed Bike" sowie eine Ausstellung futuristischer Designstudien oder Lotus-Rennwagen lassen so manchen  automobilem Tagtraum wahr werden.

Selbst Fahren oder Mitdriften
 
Neben Anschauen wird Mitmachen bei der Essen Motor Show groß geschrieben. So wurden bei der Carrera Challenge Tour 2009 in neun Städten die schnellsten Fahrer auf der Carrera Rennbahn gesucht, die beim großen Finale (28.11.) auf der Essen Motor Show unter anderem auf den zweifachen DTM-Champion Mattias Ekström treffen werden. Der Sieger des Finales in Essen wird sein Land dann während des großen Showdowns beim Finale zur Carrera-Europameisterschaft im Frühjahr 2010 vertreten. Versuchen Sie Ihr Glück und zeigen Ihr Slotcar-Fahrtalent auf der Messe. Auch virtuelle Rennen am Simulator werden an verschiedenen Ständen angeboten. Das spektakulärste Erlebnis ist sicherlich die kostenlose Mitfahrt bei den Driftern in der Motorsport-Arena. Dafür müssen Sie sich nur am sport auto-Truck in Halle 7 melden, direkt an der Rennstrecke. Womit sich der Kreis des Rundgangs wieder bei dem Publikumsmagneten der diesjährigen Essen Motor Show schließt. Denn zu einer echten Rennstrecke gehört auch echte eine Boxengasse, die in der angrenzenden Halle 6 eingerichtet wurde. Dort präsentieren sich in 27 Boxen die folgende Rennserien: ADAC Procar, Renault Clio Coupe, Renault Formel Renault, DMV Tourenwagen, Seat Cup, Formel 3-Vereinigung, STT Spezial Tourenwagen, KW Berg Cup, KW 8V-Trophy, DMV BMW Challenge, ADAC Cruze Cup, HJS Rallye Masters, RCN Green Challenege, DMV Kart Challenge, Funcup, Saker Sportcar Challenge und die VLN Langstreckenmeisterschaft. Der Erlebnispark Nürburgring ist ebenfalls dort zu finden, wie auch der Deutsche Motorsport Bund (DMSB) und der Deutsche Sportfahrer Kreis (DSK) . Elf deutsche Universitäten präsentieren auf der Essen Motor Show die von ihren Studenten für den internationalen Wettbewerb "Formula Student" gebauten Formel-Rennwagen

Einen Eindruck von der Messe gibt die Fotoshow sowie die Videos.

Termine und Öffnungszeiten:

Sa.. 28.11. - So. 06.12.2009

Montag - Freitag 10.00 - 18.00 Uhr
Samstag / Sonntag 9.00 - 18.00 Uhr

Die Eintrittspreise

Tageskarte Erwachsene: EUR 15,00
Tageskarte Gruppe ab 15 Personen: EUR 13,00
Tageskarte Schüler, Studenten: EUR 13,00
Tageskarte Kinder und Jugendliche von 8 bis 16 Jahren: EUR 11,00
Ticket4You (4 Personen, 1 Tag, 1x freies Parken): EUR 52,00
Pole-Position-Ticket Erwachsene (Frühbucher-Rabatt): EUR 14,00
Pole-Position-Ticket Schüler und Studenten (Frühbucher-Rabatt): EUR 12,00
Pole-Position-Ticket Kinder und Jugendliche (Frühbucher-Rabatt): EUR 10,00
Happy Hour-Ticket Mo - Fr 15:00 bis 18:00 Erwachsene, Schüler, Studenten: EUR 9,00*
Happy Hour-Ticket Mo - Fr 15:00 bis 18:00 Kinder und Jugendliche: EUR 6,00*
* Das Happy Hour Ticket gibt es an der Tageskasse.

Umfrage
Gehen Sie zur Essen Motor Show?
Ergebnis anzeigen
Gehen Sie zur Essen Motor Show?
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk