Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

MG Rover

Rückruf für den Rover 75

Foto: MG Rover

MG Rover ruft den Rover 75 wegen eines Problems an der Vorderradaufhängung zurück.

01.06.2004

Von der Rückrufaktion sind sämtliche Exemplare der Limousine, die zwischen Oktober 1999 und Februar 2002 gefertigt wurden. Insgesamt werden in Deutschland 6.850 Halter angeschrieben.

An der vorderen Radaufhängung müsse eine Reifenschutzvorrichtung nachgerüstet werden, so die Vertretung des britischen Herstellers in Neuss. Unfälle haben sich nicht ereignet. Die Reparatur dauere etwa 40 Minuten und werde von allen Vertriebs- und Service-Partnern des Unternehmens vorgenommen. Im Auftrag MG Rovers benachrichtigt das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) die Halter der betroffenen Fahrzeuge.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige