Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Michael Jackson wollte ein Auto sein

Foto: dpa

Der exzentrische US-Popsänger Michael Jackson (45) ist mit einem Filmprojekt gescheitert, in dem er sich in ein Auto verwandeln wollte, das von einem kleinen Jungen gefahren wird.

16.03.2004

Wie die "Sun" berichtet, hatte Jackson die Idee dem Regisseur Kevin Smith (33) vorgeschlagen.

"Es ging um eine Geschichte, bei der sich Jackson in ein Auto verwandelt. Ernsthaft", sagte Smith. "Er wollte eine Geschichte über einen Mann verfilmen, der mit einem kleinen Jungen befreundet war. Und er wollte der Hauptdarsteller sein. Der Junge steigt dann in das Auto und fährt los." Jackson habe die Filmidee auch anderen Regisseuren vorgeschlagen. Smith: "Im Nachhinein betrachtet würde ich den Film gerne machen. Aber nicht so, wie Jackson ihn sich vorstellte."

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige