Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Michelin-Chef Rollier führt alleine

Foto: Michelin

Der Vorstandsvorsitzende des französischen Reifenherstellers Michelin, Michel Rollier, will das Unternehmen nach dem Tod des Co-Chefs Edouard Michelin vorerst allein weiterführen.

12.06.2006

Das sagte Rollier der "Financial Times". Im Mai war Edouard Michelin bei einem Angelausflug vor der Küste der Bretagne ums Leben gekommen.

Der 1963 geborene Edouard Michelin hatte das Amt 1999 von seinem Vater übernommen. Am Markt hatten Gerüchte die Runde gemacht, Rollier werde die Doppelspitze beibehalten und den früheren Co-Chef Rene Zingraff aus dem Altenteil zurückholen. Der plötzliche Tod Edouard Michelins hatte im Unternehmen eine Führungskrise ausgelöst, da traditionell einer der beiden Spitzen mit einem Mitglied der Gründerfamilie besetzt wird.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige