Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mille Miglia '08

Promis, Rennfahrer und Seriensieger

Foto: www.1000miglia.eu 122 Bilder

In diesem Jahr dabei: Jean Alesi, Mika Häkkinen, Leopold von Bayern, Thomas Heinze, Jochen Mass. Und Ferdinand Piёch hat sich auch angekündigt.

09.05.2008 Powered by

Massenauflauf: 16 Mal Mercedes-Benz 300 SL

Chopard-Chef Karl-Friedrich Scheufele ist mit seiner Frau auf einem 1935er Aston Martin Ulster gemeldet. Sein Vater, Karl Scheufele fährt einen Mercedes 300 SL von 1955. Der ehemalige Formel 1-Fahrer Jean Alesi nimmt ebenfalls hinter dem Volant eines von insgesamt 16 Mercedes 300 SL Platz. Michael Bock, Leiter des Mercedes-Museums, bildet mit Motor Klassik-Redakteur Hans-Jörg Götzl ein Team. Sie gehen mit dem Mercedes-Bens SS von 1930 auf die Strecke.

Prinzen in BMW 328 und Porsche 550-1500 RS

Prinz Leopold von Bayern wird in einem 1937er BMW 328 zu sehen sein, der Schauspieler Thomas Heinze in einem von insgesamt drei Wanderer W 25 K. Im gleichen Fahrzeugtyp starten auch die Teams von Audi-Pressesprecher Toni Melfi und Audi-Chef Rupert Stadler mit Bernd Ostmann, dem Chefredakteur von auto motor und sport.

Vorjahressieger Luciano Viaro versucht eine Wiederholung des Erfolgs auf einem Alfa Romeo 6C 1500 Super Sport. Seriensieger Giuliano Cané und Lucia Galliani starten in diesem Jahr auf Aston Martin Le Mans.

Porsche-Museumschef Klaus Bischof fährt im 550-1500 RS, im gleichen Auto sind auch Prinz Bernhard von Oranja-Nassau und Gijs van Lennep, Le Mans-Sieger von 1971 und Sieger der Targa Florio 1973 unterwegs. Jochen Mass scheucht einen Mercedes 300 SLR über die Piste und Ferdinand Piёch hat mit einem Volkswagen 1/11 gemeldet.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige