Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mineralöl bremst Preisanstieg

Benzin und Diesel konnten im Juli 2002 den Preisanstieg in Deutschland ein wenig bremsen.

14.08.2002

Benzin und Diesel konnten im Juli 2002 den Preisanstieg in Deutschland ein wenig bremsen. Dies geht aus der aktuellen Erhebung des Statistischen Bundesamts in Wiesbaden hervor. Demnach ist der Preisindex im Juli 2002 gegenüber dem Vorjahresmonat um einen Prozentpunkt angestiegen. Im Vergleich zum Vormonat stieg der Index um 0,2 Prozent.

Während die Preise für leichtes Heizöl im Jahrsvergleich rückläufig waren (minus 12,9 Prozent), sind sie im Vergleich zum Vormonat um 1,9 Prozent gestiegen. Dagegen erhöhten sich die Preise für Kraftstoffe im Juli 2002 gegenüber Juli 2001 um 2,4 Prozent und blieben im Vormonatsvergleich unverändert. Insgesamt gingen von den Mineralölerzeugnissen im Jahresvergleich allerdings eine preishemmende Wirkung (minus 0,6 Prozent) aus; im Vormonatsvergleich waren sie allerdings um 0,4 Prozent teurer. Ohne Heizöl und Kraftstoffe wäre der Gesamtindex von Juli 2001 bis Juli 2002 um 1,2 Prozent gestiegen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige