Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mini Clubman auf dem Autosalon Genf

Sondermodell Bond Street tritt an

Mini Clubman Bond Street Sondermodell Foto: Mini

Der Autobauer Mini präsentiert auf dem Genfer Autosalon das neue Clubman-Sondermodell Bond Street, das exklusive Design- und Ausstattungsmerkmale kombinieren soll.

21.02.2013 Uli Baumann

Das Mini Clubman-Sondermodell Bond Street soll "very british" sein. Dazu hüllt sich der Mini in eine Lackierung in Midnight Black metallic, kombiniert mit der Kontrastfarbe Cool Champagne für das Dach, die Außenspiegelkappen, die unteren C-Säulen und die Motorhaubenstreifen. Die schwarzen Felgen in 17 Zoll tragen einen Dekorring in der neuen Farbe.

Im Innenraum warten exklusiv gestalteter Sportsitze und eine lederbezogene Instrumententafel auf die Kunden. Zudem gehören unter anderem die beliebten Sonderausstattungen  Klimaautomatik, Multifunktionslenkrad und Regensensor zum Serienumfang des Mini Bond Street.

Zu haben ist das Sondermodell als Benziner mit 122 und 184 PS sowie als Diesel mit 112 und 143 PS. Die Preise starten bei 26.150 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk