Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mini-Motoren

Der Mini wird stärker und sparsamer

Foto: Mini 7 Bilder

BMW rüstet die Mini-Familie zum neuen Modelljahr mit überarbeiteten Motoren aus. Mit der Umstellung auf die Schadstoffnorm Euro 5 sei die Leistung der Vierzylinder gestiegen, während Verbrauch und CO2-Ausstoß zurückgingen.

13.01.2010

Außerdem gibt es das Mini Cabrio künftig auch als Mini One mit einer jetzt 98 PS starken Einstiegsmotorisierung. Die Preise werden erst kurz vor der Markteinführung im März bekanntgegeben.

184 PS für den Cooper S

Der aufgeladene 1,6-Liter des Mini Cooper S kommt nach der Überarbeitung auf 184 PS und 240 Nm - per Overboost sind kurzfristig auch 260 Nm möglich - und verbraucht mit 5,8 Litern 0,4 Liter weniger. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 136 g/km. Den Spurt von Null auf 100 km/h absolviert der Mini Cooper S innerhalb von nur 7,0 Sekunden, seine Höchstgeschwindigkeit beträgt 228 km/h.

Der neue Cooper S Clubman kommt jetzt auf einen Beschleunigungswert von 7,5 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 227 km/h bei einem durchschnittlichen Kraftstoffkonsum von 5,9 Litern je 100 Kilometer und einem CO2-Wert von 137 Gramm pro Kilometer. Das neue Cooper S Cabrio erreicht die Tempo-100-Marke nach 7,3 Sekunden. Seine Höchstgeschwindigkeit beträgt 225 km/h bei einem Durchschnittsverbrauch von 6,0 Litern je 100 Kilometer und einem CO2-Wert von 139 Gramm pro Kilometer.

Cooper mit nun 122 PS

Auch der Mini Cooper bekommt einen modifizierten Motor. Dort steigt die Leistung des 1,6-Liters um 3 PS auf 122 PS, das Drehmoment steigt auf 160 Nm, der Verbrauch liegt künftig bei 5,4 Litern (CO2-Ausstoß: 127 g/km). Der Cooper beschleunigt in 9,1 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Seine Höchstgeschwindigkeit beträgt 203 km/h.

Beim neuen Cooper Clubman gehen eine Beschleunigung von Null auf 100 km/h in 9,8 Sekunden ein Höchsttempo von 201 km/h mit einem Durchschnittsverbrauch von 5,5 Litern je 100 Kilometer und einem CO2-Wert von 129 Gramm pro Kilometer einher. Das neue Cooper Cabrio absolviert den Spurt auf Tempo 100 in 9,8 Sekunden und erreicht eine Maximalgeschwindigkeit von 198 km/h. Sein Durchschnittsverbrauch beträgt 5,7 Liter je 100 Kilometer, sein CO2-Wert beläuft sich auf 133 Gramm pro Kilometer.

Mini One: Mehr Hubraum, mehr Leistung
 
Der dritte neue Motor steckt im Mini One. Dort stellt der Hersteller von 1,4 auf 1,6 Liter Hubraum um und erreicht 98 PS. Gleichzeitig steigt das maximale Drehmoment um 13 auf 153 Nm, während der Verbrauch künftig bei 5,4 Litern liegt (127 g/km). Aus dem Stand erreicht der Mini One die Marke von 100 km/h in 10,5 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt jetzt 186 km/h. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei  5,4 Litern (127 Gramm pro Kilometer CO2). Der neue Mini One Clubman benötigt nur noch 11,1 Sekunden für den Spurt von Null auf 100 km/h und kommt auf eine Höchstgeschwindigkeit von 185 km/h. Sein Durchschnittsverbrauch  beläuft sich auf 5,5 Liter je 100 Kilometer, sein CO2-Wert auf 129 Gramm pro Kilometer. Erstmals gibt es diesen Motor nun auch im Cabrio. Dort beschleunigt er den Wagen in 11,3 Sekunden auf Tempo 100 und ermöglicht ein Höchsttempo von 181 km/h. Den Verbrauch des offenen Viersitzers gibt der Hersteller mit 5,7 Litern an (133 g/km).

Basistriebwerk mit mehr Hubraum
 
Darüber hinaus wurde laut BMW auch das nur für den Dreitürer angebotene Basis-Triebwerk überarbeitet. Es hat jetzt ebenfalls 1,6 Liter Hubraum, bleibt zwar bei 75 PS, bietet nun aber mit 140 Nm rund 15 Prozent mehr Drehmoment. Damit beschleunigt der neue Mini One in 13,2 Sekunden von Null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 175 km/h.

Sparversion heißt Minimalism

Wem der Verbrauch von 5,4 Liter (127 g/km) noch zu hoch ist, kann künftig die Sparvariante "Minimalism" für beide Einstiegsmotoren bestellen. Sie sollen dank weiterer Sparmaßnahmen nur noch 5,1 Liter verbrauchen (119 g/km), bei den Fahrleistungen auf dem Niveau der normalen Triebwerke bleiben.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden