Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mini One D

Neues Diesel-Einstiegsmodell bei Mini

Mini One D Foto: Mini 3 Bilder

Mini erweitert die Modellpalette seines Kleinwagens um ein neues sparsames Diesel-Einstiegsmodell im Mini One D.

02.07.2009

Als Antrieb des Mini One D dient ein 1,6 Liter großer Common-Rail-Turbodiesel mit 90 PS. Der Vierzylinder im Mini One D entwickelt ein maximales Drehmoment von 215 Newtonmetern und beschleunigt den Mini in 11,5 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 182 km/h erreicht.

Mini One D: CO2-Ausstoß 104 g/km - Preis 18.100 Euro

Den Verbrauch des Mini One D gibt Mini mit 3,9 Litern an (CO2-Ausstoß: 104 g/km). Dieser Wert wird unter anderem durch die Kombination des Motors mit einer Start-Stopp-Automatik erreicht. Außerdem wird beim Bremsen Energie zurückgewonnen, die das Bordnetz speist.

Eine Schaltpunktanzeige soll zudem das effiziente Fahren mit dem Sechsgang-Getriebe erleichtern. Serienmäßig ist der Turbodiesel des Mini One D mit einem Partikelfilter bestückt. Von September an ist der Mini One D mit der neuen Motorvariante zu Preisen ab 18.100 Euro erhältlich. Die Serienausstattung entspricht der des Mini One.

Anzeige
Kleinwagen, Mini Cooper S MINI MINI ab 143 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Mini Mini Mini Bei Kauf bis zu 18,78% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden