Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mit dem Youngtimer zum Kaiserpreis-Rennen

Foto: Kaiserpreis-Rennen 16 Bilder

Das Kaiserpreis-Rennen 2007 wird in jeder Hinsicht eine einmalige Veranstaltung werden. Da Fahrzeuge bis Baujahr 1927 rar gesät sind, kommen die Teilnehmer zum großen Teil sehr weit angereist. Viele von ihnen aus dem Ausland, sogar von Übersee.

30.05.2007 Powered by

Wir wollen allen zeigen, dass das Rhein-Main-Gebiet historische Automobile liebt.

Deshalb möchten wir Sie, als Besitzer eines Young- oder Oldtimers dazu animieren, am Samstag, den 2. Juni mit Ihrem Fahrzeug an die Rennstrecke zu kommen, um die Teilnehmer zu begrüßen.

Das Alter des Fahrzeuges (und des Fahrers) spielen dabei keine Rolle, denn eins ist sicher, zumindest Ihr Fahrzeug wird einmal – gute Pflege vorausgesetzt – 100 Jahre alt.

Lohnen wird sich der Ausflug allemal. Die Landschaft, durch die das Kaiserpreis-Rennen führt, ist wunderschön und zwischen den Ortschaften gibt es herrliche Fleckchen zum Rasten und Fotografieren.

Circa-Zeiten des ersten Fahrzeugs

  • 08:00 Vorstart am Parkhaus Casino im Kurpark Bad Homburg
  • 08:45 Eintreffen Kloster Thron zwischen Saalburgsiedlung und Ortseingang Wehrheim Parkplätze für Zuschauer am Bahnhof Wehrheim
  • 09:30 Start zum Kaiserpreis Rennen
  • 09:45 Oberursel (B455) 10:00 Kronberg (B455)
  • 10:15 Königstein Fußgängerzone, Durchfahrtkontrolle mit Vorstellung der Fahrzeuge
  • 10:25 Glashütten (B8)
  • 10:30 Esch (B8)
  • 10:35 Niederems (B275)
  • 10:40 Reichenbach (B275)
  • 10:50 Riedelbach (B275)
  • 10:55 Neuweilnau (L 3051)
  • 11:00 Rod an der Weil (L 3051)
  • 11:10 Emmershausen (L3051)
  • 11:15 Winden (L3051)
  • 11:20 Audenschmiede (L 3051)
  • 11:25 Weilmünster Marktplatz, Durchfahrtkontrolle mit Vorstellung der Fahrzeuge
  • 11:40 Ernsthausen (L3051)
  • 11:50 Freienfels am Bahnhof, Durchfahrtkontrolle mit Vorstellung der Fahrzeuge
  • 13:30 Weilburg Marktplatz, Durchfahrtkontrolle mit Vorstellung der Fahrzeuge
  • 14:00 Grävenwiesbach am Rathaus,, Durchfahrtkontrolle mit Vorstellung der Fahrzeuge, Oldtimerausstellung und Livemusik
  • 14:15 Usingen Schlossplatz, Durchfahrtkontrolle mit Vorstellung der Fahrzeuge, Oldtimertreffen, Livemusik, verkaufsoffener Samstagnachmittag
  • 14:50 Wehrheim alter Ortskern, Durchfahrtkontrolle
  • 15:00 Saalburg, Durchfahrtkontrolle mit Vorstellung der Fahrzeuge
  • 15:30 Ziel Bad Homburg Landgrafenschloss, Vorstellung der Fahrzeuge

Sie können selbstverständlich auch die Strecke mitfahren, jedoch bleiben die zum Teil gesperrten Ortdurchfahrten den Teilnehmern vorbehalten. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Wir freuen uns also, wenn wir neben den seltenen Motorfahrzeugen aus der Messing-Ära auch viele schöne Triumph, MG, Mercedes, Opel, Borgward, Jaguar, Aston Martin, Goggomobile, Fiat, Alfa Romeo und und und sehen werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk