6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mit Jubiläumsmotor

57er Chevy mit ZL-1 427

Foto: GM 22 Bilder

Auf der diesjährigen Sema präsentierten einige Hersteller getunte Klassiker. So auch die Spezialisten der GM Performance Division - sie verpflanzten eine Jubiläumsausgabe des 427-Motors in einen 57er Chevy Bel Air.

19.11.2007 Powered by

Der Big Block 427 ZL-1 wurde 1969 insgesamt 71 Mal gebaut und diente vor allem der Homologation des ZL-1Camaro. Von dem Jubiläumsmodell sollen jetzt 427 Stück entstehen - pro Kubikinch einer. Er leistet wie sein historisches Vorbild 430 PS. Mit diesem Triebwerk befeuert gehörten die Camaros damals zu den schnellsten amerikanischen Fahrzeugen. Und dank einer 5 Jahres/50.000 Meilen-Garantie sollte auch die Zuverlässigkeit nicht zu kurz kommen.

Die Kraftübertragung im nun präsentierten Retro-Chevy erfolgt über eine manuelle Fünfgangschaltung. Die Vorderachse kommt mit einer Radaufhängung aus der Corvette und trägt Leichtmetallräder im 18-Zoll-Format. An der Hinterachse sind 20-Zoll-Räder mit Mickey-Thompson-Reifen montiert.

Um dem Ganzen die Krone aufzusetzen, erhielt der Project X-Hot Rod auch noch einen knallgelben Anstrich, Modifikationen am Blechkleid und zahlreiche moderne Accessoires im Innenraum. Dazu zählen unter anderem ein  Soundpaket, Klimaanlage und ein spezieller Aluminium-Grill mit "427"-Emblem.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft