Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mitsubishi ASX auf dem Genfer Autosalon 2010

Europa-Version des Mitsubishi RVR heißt ASX

Mitsubishi ASX Foto: Sebastian Viehmann 14 Bilder

Im Herbst 2009 feierte der Mitsubishi RVR auf der Tokio Motor Show seine Weltpremiere. In Genf präsentieren die Japaner nun die europäische Variante des neuen Kompakt-SUV, der unter dem Kürzel ASX firmiert. Der Marktstart ist für den Frühsommer 2010 geplant.

22.02.2010 Ralf Bücheler

Noch hält sich Mitsubishi mit Informationen zum neuen ASX zurück. Fest steht, dass im 4,30 Meter langen, 1,78 Meter breiten und 1,60 Meter hohen Mitsubishi ASX ein vollkommen neu entwickelter 150 PS und 300 Nm starker 1,8 Liter-Turbo-Diesel-Direkteinspritzer zum Einsatz kommt. Den Radstand des ASX gibt Mitsubishi mit 2,67 Meter an.

Mitsubishi ASX mit Euro 5-Diesel

Das sparsame Euro 5-Aggregat wurde gemeinsam von Mitsubishi Motors und Mitsubishi Heavy Industries entwickelt und wird nun erstmals im Mitsubishi ASX angeboten. Der neue Common-Rail-Diesel wird mit einem manuellen Sechsgang Getriebe und einer Start-Stopp-Automatik kombiniert. Das Basismodell wird als reiner Fronttriebler kommen, optional wird aber auch der bewährte SAWC-Allradantrieb zur Auswahl stehen. Als Ergänzung der Antriebspalette dient ein 1,6-liter-Benziner mit reinem Vorderradantrieb, der 117 PS und 152 Nm Drehmoment abgibt. Später soll für verschiedene Märkte noch eine weitere Dieselversion mit 116 PS und 300 Nm dazukommen.

Der Laderaum des ASX soll 419 Liter fassen, die Reifengröße gibt Mitsubishi mit 215/60 R17 an. Zur Ausstattung des Mitsubishi ASX zählen unter anderem ESP, eine Traktionskontrolle, sieben Airbags, ABS und ein Bremsassistent.

In Japan soll der RVR getaufte Kompakt-SUV, der unterhalb von Mitsubishi Pajero und Mitsubishi Outlander platziert wird, bereits im Frühjahr an den Start gehen. Zu den deutschen Händlern wird der Mitsubishi ASX, der auf der 2007er IAA-Studie Concept CX basiert, erst im Frühsommer 2010 rollen. Weitere Markteinführungen des kleinen Crossovers sind auch in Nordamerika und China geplant.

Mitsubishi ASX - nur einer unter vielen?

Der Mitsubishi ASX muss sich hierzulande gegen starke Konkurrenten wie den VW Tiguan oder den Nissan Qashqai behaupten. Und aus dem Niedrig-Preis-Segment stößt darüber hinaus ab dem Frühjahr 2010 auch noch der Dacia Duster hinzu, der ebenfalls auf dem Genfer Autosalon 2010 sein Debüt feiert. Der Grundpreis des ASX, der ab Juni bei den Händlern stehen wird, liegt bei 17.990 Euro.

MarkeModelle
AbtAudi A8
Audi R8 5.2 GT R
Audi R8 Spyder
Alfa RomeoGiulietta
AudiA1
A1 e-tron
A8 Hybrid
RS5
BentleyContinental Supersports Cabrio
Flying Star
BertoneAlfa Pandion
BMW5er
3er Coupé- und Cabrio-Facelift
M3 Facelift
5er Hybrid
X5
X5 M-Paket
X6 Performance Paket
BrabusEV 12
EV 12 Coupé
G V12 S Biturbo
CarlssonC25
CitroenDS3 Racing
Survolt
DS High Rider
DaciaDuster
EdagLight Car
Ferrari599 GTO Limited Edition
599 HY-KERS
FiatAbarth 500C und Punto Evo
FiskerKarma Spaceframe
FordFocus Turnier
GazalGazal-1
HamannFiat 500 Abarth
Tycoon Evo M (BMW X6 M )
HeicoVolvo C70 Cabrio
HeuliezElektro-Microbus
Hispano SuizaSportwagenstudie
FornasariRR 99
HondaCR-Z
3R-C
Hyundaii-Flow
IdeaSofia
IED TurinTesla Eye Concept
InfinitiDiesel-Motoren
M-Serie
Italdesign GiugiaroProton Conceptcar
JaguarXKR Special Edition
JE DesignVW Polo
KiaSportage
KoenigseggAgera
LamborghiniGallardo LP 570-4 Superleggera
LexusCT200h
LotusEvora Cup
Evora 414E Hybrid Concept
Evora Carbon
Elise
LummaCLR X 650 M
MansoryG-Couture
Cyrus
MaseratiQuattroporte GT S Award Edition
Mazda5
6
MX-5 20th Anniversary
MercedesF800
SLS Safety-Car
MiniCountryman
MitsubishiASX
Outlander
NissanJuke
Micra
Pathfinder
Navara
Novitec RossoRace 848
OpelMeriva
Opel Flextreme GT/E Concept
PaganiZonda Tricolore
PeugeotSR1
5 by Peugeot
PininfarinaAlfa Romeo 2uettottanta
PorscheCayenne
911 GT3 R Hybrid
911 Turbo S
918 Spyder
RenaultTwingo Wind
Mégane Coupé-Cabrio
RinspeedUC
RufRGT-8
SchnitzerACS 1
SeatIbiza ST
Ibiza IBE
SkodaFabia und Roomster
Fabia RS
Fabia Scout
SubaruImpreza XV
Stella Plug-in-EV
SuzukiSX4 Limousine
TechartPorsche Panamera Concept One
Porsche Turbo S
ToyotaAuris
Auris HSD
FT-86
RAV4
Prius Plug-in-Hybrid
VolvoS60
VWCross Golf
Cross Polo
Polo GTI
Sharan
Touareg
Umfrage
Braucht Mitsubishi einen Kompakt-SUV?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige