Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mitsubishi Eclipse Concept-E

Grün und gemein

Foto: Mitsubishi

Mitsubishi zeigt auf der Detroit Auto Show als Weltpremiere den Eclipse Concept-E mit einem Hochleistungs-Hybrid-System, das den schönen Namen "E-Boost“ trägt.

16.12.2003

Damit möchte der japanische Autohersteller zum einen seine Ideen zu einem neuen Sport-Modell zeigen, sowie das Hybridsystem vorstellen, das nach Mitsubishi-Meinung ein ideale Balance zwischen Sportlichkeit und Umweltverträglichkeit darstellt.

Und Sportlichkeit strahlt der neueste Spross bereits auf den ersten Zeichnungen aus. Die Front soll mit seinem cab forward-Design an einen Jet erinnern. Kurze Überhänge bei einem langen Radstand von 2,635 Meter, die tropfenförmige Fensteransicht und das knackige Heck sollen Aggressivität ausstrahlen. Und die unterstreicht der Eclipse mit einem Antriebssystem aus einem 3,8 Liter großen V6-Motor, der rund 270 PS leistet und einem E-Motor, der 150 kW Leistung entfaltet. Dabei treibt der Benziner zusammen mit den Elektromotor die Vorderräder an, die Hinterräder werden hingegen ausschließlich vom E-Motor versorgt. Als Kraftübertragung steht dem Fahrer eine Sechsgang-Automatik mit manueller Eingriffsmöglichkeit zur Verfügung.

Die tief kauernde Mitsubishi-Studie - 4,32 Meter lang, 1,85 Meter breit und 1,30 Meter hoch - soll vier Personen Platz bieten, die sich im Inneren über eine neuartiges Cockpit mit 3-D-Instrumenten und einen Armaturenträger in Wellenform freuen können.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige