Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mitsubishi

Forschen mit MIEV

Foto: Mitsubishi

Der japanische Autohersteller Mitsubishi baut mit dem i MIEV ein neues Forschungsauto zum Thema Elektromodelle der Zukunft. Mit dem Elektroauto auf Basis des Mistubishi i wollen die Japaner in die Flottenerprobung gehen.

12.10.2006

Den Benzinmotor ersetzt dabei ein 47 kW starker Elektromotor, der seine Energie aus Hochleistungs-Lithium-Ionen-Batterien bezieht und über ein Differenzial die Hinterräder antreibt. Der Viersitzer soll damit eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h erreichen können, die Reichweite wird mit bis zu 160 Kilometer angegeben. Die Ladezeit für den Batteriepack soll je nach Lademodus zwischen 20 Minuten und 11 Stunden betragen.

Mit dem i MIEV will der Autobauer zusammen mit japanischen Energieunternehmen ab Herbst 2007 Feldforschung zum Thema Elektroauto betreiben.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden