Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mitsubishi

Hoch wechselt in die Schweiz

Foto: Mitsubishi

Wie Mitsubishi am Dienstag (24.10.) in Trebur mitteilte, wechselt Bernd Hoch, bislang Geschäftsführer und Chief Financial Officer (CFO) der Mitsubishi Motors Deutschland GmbH in die Schweiz und übernimmt dort die Geschäftsführung der neu gegründeten "MM Automobile Schweiz AG“.

24.10.2006

Zuvor hatte Hoch schon parallel zum Deutschland-Geschäft die Geschäfte der MME Vertriebsgesellschaft Schweiz AG (MME-VSA) geleitet. Nun wechselt der 41-Jährige komplett in die Schweiz. MM Automobile Schweiz AG (MMAS) ist alleiniger Importeur von Mitsubishi Motors in der Schweiz und in Liechtenstein und in diesen Märkten für den Vertrieb von Pkw, leichten Nutzfahrzeugen, und Ersatzteilen der Marke verantwortlich. Der Sitz des Unternehmens bleibt nach wie vor im schweizerischen Kloten.

Nach dem Wechsel am 24. Oktober 2006 wird die Mitsubishi Motors Deutschland GmbH (MMD) von Thomas Kursch als alleinigem Geschäftsführer und CEO geleitet. Der 47-Jährige wird die zuvor von Bernd Hoch verantworteten Bereiche zusätzlich übernehmen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige