Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mitsubishi im Mai mit Verkaufseinbruch

Foto: Mitsubishi

Der angeschlagene japanische Autokonzern Mitsubishi Motors hat im Mai in Japan erheblich weniger Neuwagen verkauft als im Vorjahr.

01.06.2004

Wie der Verband der Autohändler am Dienstag (1.6.) mitteilte, verkaufte der Daimler-Chrysler-Partner lediglich 4.213 Autos und damit 56,3 Prozent weniger als im gleichen Vorjahresmonat, nachdem eine Serie von Rückrufskandalen den einzigen defizitären Autobauer Japans und seine ausgegliederte Nutzfahrzeugsparte Mitsubishi Fuso erschüttert hatte.

Bei Fuso sank der Verkauf um 9,7 Prozent. Insgesamt ging der Verkauf neuer Autos in Japan - ausgenommen Kleinstwagen - um 10,6 Prozent auf 260.390 zurück.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden