Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mitsubishi

Neues Elektromobil

Foto: Mitsubishi

Mitsubishi stellt jetzt in Japan seine neueste Generation von Elektromobilen vor. Der Colt EV setzt beim Antriebskonzept auf zwei Radnabenmotoren.

11.05.2005

Damit verfügt das Elektromobil über einen Antrieb, ohne komplizierte und aufwändige Antriebskomponenten. Die 20 kW starken Radnabenmotoren inden Hinterrädern liefern ein maximales Drehmoment von 600 Nm und drehen maximal 1.500 /min. Die Abmessungen gibt Mitsubishi mit 310 x 220 Millimeter an, damit passen sie in die 15 Zoll Felgen, die mit Reifen der Dimension 185/55 bestückt sind.

Gespeist werden die Motoren von 22 Lithium-Ionen-Akkus mit einer Kapazität von jeweils 40 Ah, die beim Bremsen Energie zurückgewinnen können. Mit dieser Kraftquelle soll der 1.150 Kilogramm schwere Colt eine Höchstgeschwindigkeit von 150 km/h erreichen und eine Reichweite von 150 Kilometer ermöglichen. Für die Zukunft will Mitsubishi die Leistung der Motoren auf 50 kW steigern und zudem mit vier Motoren eine Allradantriebsoption schaffen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden