Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mitsubishi zieht um

Foto: Mitsubishi

Ab Montag den 27. November 2006 wird der deutsche Mitsubishi-Importeur (MMD) unter einer neuen Adresse zu finden sein. Der Firmensitz wurde vom südhessischen Trebur ins 30 Kilometer entfernte Hattersheim verlegt.

24.11.2006

In einem rund 10.000 Quadratmeter großen fünfgeschossigen Neubau hat MMD zwei Stockwerke angemietet, die der künftige Arbeitsplatz von rund 200 Beschäftigten sein werden. Das europäische Design-Studio sowie das europäische Entwicklungszentrum sollen aber in Trebur verbleiben.

Notwendig wurde die Verlegung des Firmensitzes durch die bereits im April 2003 angekündigte neue europäische Logistik-Konzeption und den damit verbundenen Umzug des Teile-Zentrallagers (TZL) von Trebur in das holländische Born. Im Rahmen dieses Standortwechsels wurde die Bewirtschaftung des Teilezentrallagers bereits zum 1. Dezember 2004 an die Schenker Industrial Logistics GmbH mit Sitz in München (SIL) übertragen. Die operative Belieferung des Marktes erfolgt bereits seit Ende Oktober von Born.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden