Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Morgan Aeromax

Serien-Debüt

Foto: Morgan 2 Bilder

2006 zeigte Morgan auf dem Auto Salon in Genf mit der Aeromax-Studie den automobilen Traum eines schweizer Bankiers. Zwei Jahre später debütiert an gleichem Ort das Serienmodell, der auf 100 Einheiten limitieren Auflage.

28.02.2008 Uli Baumann

Gegenüber dem Einzelstück von damals hat sich allerdings wenig geändert. Das Coupé mit der Alukorosserie auf Basis des Aero 8 bekommt für die Kleinserie einen neuen Motor spendiert. Statt dem 4,4-Liter-V8 von BMW kommt jetzt ein 4,8-Liter-V8 mit 367 PS zum Einsatz, der zudem mit einer Sechsgang-Automatik mit manueller Schaltebene kombiniert werden kann.

100 km/h soll der Aeromax aus dem Stand nach 4,2 Sekunden erreichen, als Höchstgeschwindigkeit werden 274 km/h genannt.

Zur Ausstattung gehören ABS, Airbags, eine elektronische Bremskraftverteilung, ein Tempomat, Reifendruckkontrolle sowie elektrisch betätigte Heckfenster um den Zugang für das optionale Lederkofferset zum Kofferraum frei zu machen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden