Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Morgan baut Brennstoffzellen-Sportler

Foto: Morgan 2 Bilder

Die britische Sportwagenmanufaktur Morgan will zusammen mit Partnern den ersten abgasfreien Sportwagen der Welt auf die Räder stellen. Als Energiequelle für den Antrieb soll dabei eine Brennstoffzelle dienen.

23.09.2005

Das LifeCar titulierte Projekt auf Basis eines Morgan Aero 8 ist auf eine Dauer von zweieinhalb Jahren angelegt. Die Brennstoffzelle soll aus Wasserstoff und Luftsauerstoff genügend Energie liefern, um vier jeweils an den Rädern platzierte Elektromotoren mit genug Energie zu versorgen.
Hochleistungskondensatoren sollen zudem Brems- und überschüssige Energie aufnehmen und dem System in Beschleunigungsphasen erneut zur Verfügung stellen. Dadurch soll die Brennstoffzelle relativ klein gehalten werden können. Morgan spricht von einer Leistung von 24 kW.

Partner bei der Entwicklung des Brennstoffzellen-Morgan sind die Oxford Universität, die Cranfield Universität, QinetiQ, BOC und OSCar.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden