Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Morgan EV3 auf dem Goodwood Festival of Speed

Threewheeler mit E-Antrieb ab 2016

Morgan EV3 Foto: Morgan 49 Bilder

Auf dem Goodwood Festival of Speed zeigt die britische Automanufaktur Morgan eine Elektroversion des Threewheelers. Bei dem Morgan EV3 handelt es sich um eine Studie, die auf dem Elektromodell Plus E basiert.

22.06.2015 Holger Wittich

Morgan EV3 kommt 2016 in Serie

2012 hatte Morgan auf dem Genfer Autosalon einen Morgan Plus 8 in ein E-Mobil verwandelt. In Zusammenarbeit mit Zytek und Radshape wurde damals ein 120 kW starker E-Motor mit 380 Nm Drehoment in den Roadster implantiert. Gekoppelt mit einem Fünfganggetriebe sollte der Morgan Plus E in 6,0 Sekunden auf Tempo 100 sprinten und maximal 185 km/h erreichen. Im Kofferraum war eine Lithium-Ionen-Batterie untergebracht, die eine Reichweite von 193 Kilometer ermöglichen sollte.

Der Morgan EV3 wird von einem 45-kW-E-Motor angetrieben und soll einen Aktionsradius von 240 Kilometern haben. Aktuell testet Morgan entsprechende EV3-Prototypen und plant, den Threewheeler 2016 in Serie zu bauen. 

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden