Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Motor-Klassik-Leserwahl "Klassiker der Zukunft"

Gewinner fährt mit Hauptgewinn davon

Alexander Grzegorzewski, stellvertretender Geschäftsbereichsleiter Automobil der Motor Presse Stuttgart, übergibt Peter Schellberg, dem Gewinner der Motor-Klassik-Leserwahl "Klassiker der Zukunft" die Fahrzeugschlüssel zu seinem neuen Mercedes-Benz CLS 350 CGI. 3 Bilder

Am 24. Juli strahlte der Architekt Peter Schellberg ganz besonders. Der 53-jährige nahm seinen neuen Mercedes CLS 350 CGI in Empfang - den Hauptgewinn der Motor-Klassik-Leserwahl "Klassiker der Zukunft 2009". Am Mercedes-Benz-Museum übernahm er die Fahrzeugschlüssel.

28.07.2009 Kai Klauder Powered by

Genau 16.184 Leserinnen und Leser wählten in 14 Kategorien  ihren Klassiker der Zukunft und beurteilten Marken und Produkte der Oldtimer- und Youngtimer-Szene.

Das Glück traf den 53-jährigen Architekten Peter Schellberg, der nun in seinem neuen Mercedes CLS 350 CGI im Wert von rund 79.000 Euro unterwegs sein wird. Und die Motor-Klassik-Leser geben ihm einen guten Rat mit auf seinen Weg: Nicht verkaufen, sondern hüten und bewahren, denn die CLS-Baureihe von Mercedes gewann in der Kategorie Oberklasse den Titel "Klassiker der Zukunft" - zum zweiten Mal nach 2007.

37,9 Prozent der Leserstimmen entfielen auf das viertürige Coupé. Gemeinsam mit seinem Ur-Ahn, dem Mercedes-Benz 280 CE der Baureihe W 123 (30,9 Prozent der Stimmen), holte der CLS bei der diesjährigen Leserwahl einen Doppelsieg für Mercedes.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk