Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Motor Klassik-Reisen 2010

Reisen in seiner schönsten Form

Foto: Motor Klassik 24 Bilder

Ein Besuch der Oldtimermesse Auto e Moto d'Epoca in Padua ist nur einer von vielen Höhepunkten der beiden neuen Leserreisen, die im Hochsommer (28. Juni bis 5. Juli) und Herbst (17. bis 23. Oktober) auf ausgesuchten Strecken durch die Alpen führen.

15.01.2009 Powered by

Für 2010 halten Motor Klassik und das Boxenstop Museum in Tübingen gleich zwei starke Reiseangebote bereit, die vor allem eines bieten sollen: jede Menge Fahrspaß.

Spektakuläre Alpentour vom Genfer See bis zum Mittelmeer

Tour Nummer eins startet am 28. Juni im schweizerischen Montreux und führt bis zum 5. Juli größtenteils durch das traumhaft schöne Piemont. Zu den fahrerischen Höhepunkten dieser Roadbook-Pässetour zählen der knapp 2.000 Meter hohe Große St. Bernhard sowie ein Abstecher zum legendären Col de Turini in die französischen Seealpen. Sie besuchen ferner die Einfahrbahn Lingotto auf dem Dach des alten Fiatwerks in Turin und verbringen eine Nacht im Negresco in Nizza, das zu den besten Hotels der Welt zählt. Der Preis von 1.880 Euro pro Person beinhaltet u. a. die Übernachtungen, die Feinschmeckermenüs sowie den Gepäckservice.

"Auto e Moto d’Epoca" - Kurvige Herbsttour durch Tirol und Venetien zur Oldtimermesse in Padua

Reise Nummer zwei findet vom 17. bis zum 23. Oktober statt und führt auf reizvollen Wegen von Bozen direkt zur Herbstmesse Auto e Moto D'Epoca nach Padua. Klar, dass diese Berg-Tour ebenfalls mit zahlreichen Höhepunkten aufwartet. Die Gruppe überquert den landschaftlich eindrucksvollen, über 2.000 Meter hohen Passo di Manghen, besucht das Tazio Nuvolari-Museum in Mantua oder kehrt in Bassano del Grappa und Venedig ein. Im Preis von 1.185 Euro pro Person sind unter anderem alle Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels, die Verpflegung sowie der Eintritt zur Messe in Padua enthalten.
 
Veranstalter und weitere Informationen

Beide Reisen werden von der KM-Reisen GmbH veranstaltet und von Rainer und Ute Klink begleitet. Buchung: Telefon 07 11/182-23 55, E-Mail: reise@motorklassik.de

Umfrage
Trauen SIe ihrem Klassiker die Strapazen einer Reise von mehr als 1.000 Kilometern zu?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige