Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

MTM Audi R8 V10 Biturbo zu verkaufen

802-PS-Glanzleistung für eine halbe Million Euro

MTM Audi R8 V10 Biturbo - Sportwagen - Tuning Foto: MTM 11 Bilder

Vor gut drei Jahren verandelte MTM einen Audi R8 in ein silber glänzendes Biturbo-Monster mit 802 PS. Jetzt stellt der Tuner sein Showcar ins Verkaufsfenster. Mindestpreis: eine halbe Million Euro. Immerhin: Der aufgedrehte R8 hat nicht nur Mega-Power, sondern auch eine Straßenzulassung.

07.04.2016 Andreas Haupt Powered by

Tuner MTM will ein ganz besonderes Einzelstück veräußern. Es ist auf dem Online-Verkaufsportal mobile.de (>>> zur Anzeige) zu sehen. Oder im "The Classic Oldtimer Hotel" bei Mayer Classic Cars in Ingolstadt - für alle, die das Unikat nicht nur über den Monitor bestaunen wollen und ernstes Kaufinteresse hegen.

Es dreht sich um einen Audi R8, der gleich auf den ersten Blick ein einzigartiger ist. Oder um es noch besser auszudrücken: Dieser getunte Audi R8 von MTM ist eine Glanzleistung.

700 Stunden Handarbeit

Wenn Sie die Bilder des Sportwagens in unserer Galerie ansehen, wissen Sie, wovon die Rede ist. In aufwendiger Arbeit haben die Techniker von MTM vor gut drei Jahren den R8 zunächst komplett entlackt. Im nächsten Arbeitsschritt, der nach MTM-Angaben mehr als 700 Stunden verschlang, polierten sie das Aluminium der Karosserie in mühsamer Handarbeit auf. Heraus kam ein Hochglanz-Sportler, der an den Silver Surfer erinnert - eine Filmfigur aus dem Streifen "Fantastic Four".

Das war aber noch nicht alles: Die Kunststoffapplikationen des Audi R8 der ersten Generation ersetzte MTM teilweise noch durch Carbon oder trimmte sie mit einem Speziallack ebenfalls auf Hochglanz. Des Weiteren verbreiterte der Tuner die Schweller, bestückte die Front mit einer Lippe und pflanzte am Heck einen Spoiler auf. Alles aus Carbon, versteht sich.

Mit dem aufgetakelten Audi R8 will MTM jetzt die Kasse klingeln lassen. "Preis gegen Gebot!!!", steht fettgedruckt unter der Anzeige. Heißt: Einen festgelegten Verkaufspreis gibt es nicht. Sondern nur den Mindestbetrag. Der liegt bei einer halben Million Euro. Dem Tuner steht frei, welches Gebot er annimmt.

MTM-R8 in 19,42 Sekunden auf 300 km/h

Für den großen Batzen gibt es mehr als nur ein auffälliges Kleid. MTM rüstete den R8 mit einem dreifach verstellbaren Spezialfahrwerk aus und in den Radhäusern drehen sich Schmiedefelgen. Vorn in der Dimension 9x20, hinten in 12,5x20 Zoll.

Mit einem einfachen Motorupdate war es ebenfalls nicht getan. Der Tuner steckte statt des V10-Saugers den Zehnzylinder-Biturbo aus dem RS6 mit 4.991 cm³ Hubraum hinter die Sitze. Natürlich mit einem großen Leistungsupgrade. Aus 580 machte MTM 802 PS und der V10 wuppt 892 Nm auf die Kurbelwelle. Das erforderte auch ein verstärktes Sechsganggetriebe mit veränderter Übersetzung.

3,0/9,37/19,42 Sekunden: So gibt MTM die Sprintzeiten des mörderischen R8 von Null auf 100, 200 und 300 km/h an. Vom Luftwiderstand lässt sich der Biturbo-Sportwagen erst jenseits der 350 km/h einbremsen. Und im Notfall von Bremsscheiben mit 380 mm Durchmesser (vorn und hinten) zum Stilstand bringen, in die sich Achtkolben-Sättel beißen.

Fahrer und Beifahrer klemmen sich in Carbon-Schalensitze. Sie sind mit Leder in Magnolia-Red ausgekleidet. Wie auch die Mittelkonsole, Handbremse, Türinnenverkleidungen, der Armaturenträger und das Lenkrad.

In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen den abgefahrenen Audi R8 von MTM, der übrigens trotz der spiegelnden Außenhaut im Besitz einer Straßenzulassung ist.

Anzeige
MTM-Audi R8 Audi ab 147 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk